Zweikomponentenspritzguss

Kunststoff Spritzgussteile die aus Zwei- oder mehrenen Kunststoffkomponenten bestehen, werden bei priomold über die sogenannte Umsetztechnik realisiert.

Ein Vorspritzling wird in eine weitere Kavität eingesetzt und dann von einer zusätzlichen Komponente umspritzt. Dadurch lassen sich Bauteile aus verschiedenen Materialien oder beispielsweise Farben sehr wirtschaftlich und schnell herstellen.

Häufig kommt Zweikomponentenspritzguss bei der Umspritzung einer Hartkomponente durch eine Weichkomponente zum Einsatz, wie zum Beispiel für Gehäuse von Messgeräten.

Wissenswertes

Kontaktieren Sie uns

sampleFon. +49 (0) 7231 133167 0
Fax. +49 (0) 7231 133167 0

info@priomold.de 

sampleDornierstr. 6
75217 Birkenfeld
Deutschland